• +49 (51 38) 70 21 13
  • info@kapellis.de
  • Stand: 04.09.2016

News

  • By Frank

    Unsere Homepage hat nun einen neuen Anstrich bekommen. Demnächst kommen noch aktuelle Fotos dazu. Viel Spass damit. LG Frank

Archiv

1985

  • Homesessions im allerkleinsten Kreis mit Pastor Büttner - die "Ur-Kapellis"

1987
  • Kirchentagslieder zum Erntedankfest mit Pastor Büttner, Heiko Mönch, Ute Hoffmann und Regina Wehmeyer in der Marienkirche zu Haßbergen anläßlich eines 25-jährigen Jubiläums
1988
  • Gründung des Heimatvereins "Alte Kapelle" Haßbergen

1990
  • Wir treffen uns immer öfter in der "Alten Kapelle". Wir spielen Oldies & Plattdeutsches
  • Einweihung der "Alten Kapelle" mit einem Adventskonzert mit Uwe Büttner, Heiko Mönch, Ute Hoffmann, Ilse Lange, Frank Ohnesorge, Sabine Mantei, Regina Wehmeyer
1991
  • Plattdeutscher Nachmittag mit den 3 Meyers. "Erster öffentlicher Auftritt" lt. HARKE-Artikel
  • Pastor Büttner geht, Inge Graf kommt
  • Die "Irish-Folk"-Idee wird geboren
  • Bernhard Menzel nennt uns "Die Kapellis" - zu diesem Zeitpunkt laufen wir noch unter dem langweiligen Namen: "Musikgruppe des Heimatvereins...". Uns fällt kein besserer Name ein und beschliessen, daß wir die Kapellis sind und bleiben.
  • Höhepunkt ist der Auftritt beim "Niedersachsentag !" 12.10.91 in Nienburg - nicht zu verwechseln mit dem "Tag der Niedersachsen" (siehe 1997). Frank hat zwar Wachdienst (gerade beim Bund) aber bekommt für ein paar Stunden frei
1992
  • 1. Singing Pub mit immerhin ca. 100 - 120 Besuchern und noch völlig ohne Technik
  • Mit voller Kraft wird an der Erweiterung des Repertoires gearbeitet und Inge kauft sich ein Banjo
1993
  • 2. Singing Pub, der beinahe ein italienischer Abend geworden wäre. Diesmal kommen noch mehr Zuhörer. Wir versammeln uns auf der Bühne um 1 (!) Mikro. Dieser Abend zieht weitere Anfragen nach sich (Geburtstage, Jubiläen usw.)
1994
  • Kauf des Grundstocks der technischen Anlage und ein "Beinah-Suizid" unseres Klaviers nach einem Auftritt in Bücken. (Das Klavier stürzte vom Anhänger und plumbste auf die Strasse. Es sah furchtbar aus - liess sich aber zum Glück reparieren!
  • 3. Singing Pub, das 1. Mal mit Anlage. Der Laden ist rappelvoll.
  • 1. Gemeinsame Irlandreise mit vielen Inspirationen
1995
  • 4. Singing Pub mit 400 Gästen und mehr. Wir dachten : "mehr geht nicht". Bekanntheitsgrad wächst und die Anfragen häufen sich.
  • 1. Wochenend-Workshop in Affendorf (affenstark!). Endlich können wir mal intensiv Mucke machen und neue Songs einstudieren.
1996
  • Erweiterung unseres Instrumentenparks:
  • - Ilse bekommt ein transportables Keyboards (alle denken "nun hat die Schlepperei ein Ende!" - denkste...)

    - Frank kauft sich eine Mandoline - zunächst nutzt er sie nur so nebenbei bei zwei, drei Stücken. Doch mit der Zeit wird die Mandoline Franks Hauptinstrument.

    - Heiko kauft sich eine Querflöte.

  • 5. Singing Pub: Und es geht doch mehr (600 Leute und mehr). Es wird schon beinah ungemütlich, und trotzdem, die Atmosphäre ist riesig. Und immer, wie jedes Jahr, ist das Guinness bis spätestens 11.00 Uhr alle.
  • weiterer Höhepunkt: das Pellkartoffelessen in Nienburg
  • Auftritt im Jazz-keller in Nienburg
  • Langwedeler Markt, wo wir als Glücksgriff bezeichnet wurden
  • 2. Wochenend-Workshop, diesmal in Betzendorf bei deftiger Hausmannskost und guter Stimmung kommen neue Lieder zustande. - Der Workshop wird zur Tradition bei uns...
  • Bewerbung für "Talk op Platt" läuft und wir machen im November erste Studioaufnahmen zwecks Demo-Kassette für die Sendung
1997
  • Fernsehaufzeichnung in der "Alten Kapelle" für die Sendung "Talk op Platt", bei 2 Stunden Arbeit kamen 2 Minuten Sendezeit heraus!
  • Beschluß: wir machen unsere 1. CD
  • Aufnahmen zu "The Best of Singing Pub" - unsere 1. CD wird auf CD gepresst...
  • Simone Consbruch - "unsere Geige" wird glattweg "engagiert" und darf gleich nachträglich einige Aufnahmen zur CD machen. Sie wird dann nachträglich dazugemischt.
  • 6. Singing Pub. Die Cd's kommen gerade noch rechtzeitig: pünktlich um 20.00 Uhr! Absoluter Besucherrekord, und Cd's werden auch gekauft!
  • Tag der Niedersachsen in Nienburg - Chaos auf der Bühne, der DJ kriegt uns nicht vernünftig abgemischt, die Leute hören uns nicht und wir spielen nicht gut. Thema abgehakt!
  • 2. Irlandreise
1998
  • 1. Sessions in Monks Pub
  • Irish Folk-Konzert in der Martinskirche Hoya
  • Stadtfest Stolzenau
  • 7. Singing Pub
1999
  • 1. Himmelfahrts-Frühschoppen im Jägerkrug mit Irish-Folk & Oldies
  • 8. Singing Pub. Guinness-TV macht ein Video und überträgt Bilder aus der Kapelle auf eine Grossleinwand.
  • Hartmut nimmt zu uns Kontakt auf
  • Fahrt nach Las Cruzes (New Mexico). Peter Brieber vertritt Frank
  • Hartmut kommt zu uns - Hurra, wir haben wieder eine Geige!
2000
  • Wir sind im Internet (www.kapellis.de)
  • Hartmut vermittelt uns Bernhard
  • Irish Folk Session mit Án Rinn - Erster Auftritt von Bernhard, der Frank vertritt (der ist zu der Zeit gerade in seinen Abschlussklausuren!)
  • 9. Singing Pub. Das erste mal mit leichtem Besucherrückgang. Aber es war trotzdem toll! Wegen der grossen Hitze nutzen die Leute das Aussengelände und schauen sich das Geschehen über die Grossleinwand an.
  • Eystruper Mühlenfest. Das erste mal in Eystrup und gleich eine suuper Stimmung! Hat uns Spass gemacht!
  • Wir beschliessen eine neue CD noch bis zum nächsten Singing Pub zu produzieren
  • Wir waren mal wieder einkaufen! Unsere Technik bedurfte einer "Auffrischung". Wir haben einen neun Mixer + Endstufe und ein neues Keyboard gekauft. Frank liebäugelt mit einer Irish Bouzuki - aber leider zu teuer...
  • Neue Songs beim Workshop in Betzendorf entstanden. Wir sind zum 5. Mal bei Familie Graetsch zu Gast. Es war wieder sehr produktiv und hat viel Spaß gemacht.
  • In Estorf setzen wir zum ersten mal unsere neue Technik ein und wir haben wieder jemanden gefunden der uns abmischt. Sebastian macht seine Sache sehr gut.
  • Großer Erfolg beim Christmas-Meeting 2000 in Nienburg. Die Sache schreit nach Wiederholung!
2001
  • Die Suche nach einem geeignetem Studio beginnt. Inge, Sebastian und Frank besuchen in Hannover insgesamt sechs Studios. Die Qual der Wahl, obwohl eigentlich schon nach dem ersten Besuch (fast) alles klar ist.
  • Frank kauft sich eine Irish Bouzuki (vom Rest der Truppe abschätzig "Bazooka" gennant...) Vielleicht ist das Instrument schon auf der neuen CD zu hören.
  • Das Studio ist gefunden - wir werden die CD bei Paul Productions in Hannover machen. Das Studio befindet sich in einem ehemaligen Bunker, der von einem Künstler umgestaltet worden ist. Dirk Austen, unser Tontechniker, bietet uns an, eine Probe im Studio zu machen, damit auch der Rest der Kapellis schon mal das Studio bewundern kann.
  • Auftritt bei der Fusion der Kirchenkreise Syke/Hoya. War zwar "saukalt in de Kerken" - hat aber Spaß gemacht.
  • Erste Probe im Studio. Alle sind begeistert und wir freuen uns auf die Aufnahmen im März
  • Wir dringen in den Norden vor. Unsere 1. Irish Folk Night in Verden läuft gut an - trotz der technischen Probleme mit Licht und Anlage. (Murphy's Gesetz: "Als erstes geht das Licht aus...")
  • Wir beginnen mit den Aufnahmen im Studio. Die CD wird "Shinig Clear" heißen
  • Hartmut verläßt die Kapellis nach gut 1 1/2 Jahren. Katharina Wegner ist unsere "neue" Geige und spielt die restlichen Titel der CD mit uns ein.
  • Die CD-Aufnahmen sind fertig. Jetzt kommt die eigentliche Hauptarbeit - Mischen, Mastern und erstellen des Booklets.
  • Die Vorbereitungen für den Jubliläums-Pub laufen...
  • CDs finden sehr guten Anklang, Jubi-Pub war wie immer ein Erfolg
  • Katharina verläßt nach kurzem Gastspiel die Kapellis
  • Ilse verläßt die Kapellis und geht "in Rente"
  • Rendezvous am Wall, bei Regen aber guter Stimmung
  • Workshop in Betzendorf - viele neue Songs, u.a. Mo Ghile Mear, Lily of the West und Back Home in Derry
  • Adventskonzert in der Haßberger Kirche - Livemitschnitt auf CD (u.a. Mo Ghile Mear & Lily of the West)
2002
  • Endlich gibt's einige MP3-Songs als Demo zum anhören und downloaden. Auch die noch nicht veröffentlichten Titel "Lily of the West" und "Mo Ghile Mear" finden beim mp3.de-Publikum großen Anklang. Der Titel "Mo Ghile Mear" belegt bei mp3.de sogar den 2. Platz in der Hörerwertung und ist mehrere Wochen in der TOP 50-Liste in der Kategorie Worldmusic vertreten.

  • 3. Monks-Pub-Session, diesmal mit starker Unterstützung durch weitere Musiker und die verschiedensten Instrumente:

    - Horst (Ute) Frey aus Bassum mit Gitarre (6/12), Dulcimer (Scheidholz), Bodhrán und Gesang

    - Karsten Walischewski (The Kazooman)

    - Alexander Prellwitz (Highland Bagpipes)

    - Werner Dierks (Akkordeon)

    - Danni (Tinwhistle)

    Es hat allen auf jeden Fall einen riesen Spaß gemacht!

  • 11. Singing Pub

    Leider war das Wetter auch sehr irisch und so gab es erstmals einen erheblichen Besucherrückgang. Aber die Stimmung war wie immer grandios!

    Die Einlagen von Alexander Prellwitz (Highland Bagpipes) und Peter Brieber fanden großen Anklang...

  • Frank ist nun endlich unter der Haube... (Hochzeit von Claudia & Frank)
  • Sektfest in Neustadt

    Bei Bestem Wetter und schöner Kulisse auf einer suuper Bühne machte es uns viel Spaß einmal vor einem völlig neuem Publikum aufzutreten. Den Neustädtern hat's gefallen und Wein & Sekt war auch lecker...

  • 2. Betzendorfer Irish Folk Night

    Wie immer: herrliches Wetter

    Wie immer: herzlicher Empfang

    Wie immer: nettes Publikum

    Wie immer: ein toller Ausflug in die Heide...

  • Sommerfest der Grünen im Weserschlößchen

    Schöne große Bühne, aber drinnen war es einfach zu warm. Wir waren gut - aber die Grünen schienen schon etwas Müde vom Wahlkampf. Jedenfalls wollte nicht so recht Stimmung aufkommen. Zu allem Unglück riss sich Ute auch noch ihren Fußnagel auf und drohte zu Verbluten (Gaffa und Mullbinden konnten aber das Schlimmste verhindern)

  • An Irish Night on the River Weser

    Die Kapellis zum ersten Mal auf hoher See... Doch zunächst musste die "sparsame" Technik an Bord gebracht werden. Mangels Straße bis zum Anleger mußten wir die Schateken über einen Pattweg von den Autos bis zum Kahn zu Fuß schleppen. Danach waren wir auf jeden Fall schon mal fertig mit der Welt. Wir breiteten uns auf dem Zwischendeck aus und hatten unerwartet viel Platz. Die Maschine im Hintergrund klöppelte zwar etwas asynchron dazwischen, aber auch der Sound war gut und auf dem ganzen Schiff zu hören. War jedenfalls 'ne nette Sache (auch wenn man das Publikum mangels Licht auf dem Aussendeck bald nicht mehr sehen konnte und das Gefühl hatte, nur für sich selbst zu spielen...)

  • 50. Geburtstag von Peter Brieber

    Zu Peters 50. waren wir auch dabei. Sozusagen als Dankeschön für die vielen Jahre, die er immer beim Singing Pub mitwirkte (und das auch in Zukunft wohl hoffentlich noch oft tun wird).

2003
  • Wir haben unsere Plakate

    Nach langem hin und her sind sie nun endlich fertig - unsere offiziellen Werbeplakate entstanden unter Mithilfe von Illustrator Werner Pollak aus Hannover.

  • Benefiz Folk Festival für die Pockauer Mühle

    Mit Saitenwind, Peter Brieber, Horst Frey & Family und Karsten Walischewski entstand ein Konglomerat aus Folkmusik aller Stilrichtungen. Viel Geld hat's vielleicht nicht gebracht (dafür waren vielleicht 100 Leute zu wenig gekommen) - aber Spaß hat's dafür um so mehr gemacht. Insbesondere die "Aftershowparty" mit Session und vielen Liedbeiträgen wird uns noch lange in Erinnerung bleiben...

  • Irischer Abend und Tanz in den Mai in Anderten

    Die Anderter haben sich bei der Vorbereitung sehr viel Mühe gegeben - leider kamen nicht so viele Zuschauer, wie erhofft - trotzallem ein schöner Abend.

  • Eystrup, Lindenfest

    Bereits zum zweiten Mal durften wir in Eystrup beim Lindenfest auftreten. Auch hier gab es Besucherschwund - macht sich hier schon die Rezession bemerkbar? Nur die Spargelstecher aus Polen machten einen sorglosen Eindruck...

  • Singing Pub XII

    Bereits zum 12. Mal gab's den Singing Pub - unsere Traditionsveranstaltung. Es stand allerdings alles auf der Kippe, weil die Bauarbeiten an der Kapellenstraße nicht rechtzeitig fertig wurden und der Zugang zur Kapelle nicht rechtzeitig fertig zu werden drohte. Aber dann wurde doch alles wieder gut. Ein schöner Abend...

  • Binnen, Abendlauf

    Bereits zum zweiten Mal beim legendärem Abendlauf in Binnen - Die Organisatoren haben wieder einmal viel auf die Beine gestellt. Sport für Jung und Alt - da macht Musik einfach Spaß. Wir wurden sogar zum Ehrenmitglied ernannt - thanks for that. Ob wir das nächste Mal allerdings laufender Weise nach Binnen kommen werden bleibt offen. (Musiker sind ja so schlechte Sportler... ;)

  • Nienburg, Pellkartoffelessen

    Auch schon zur Tradition geworden doch diesmal abseits unseres gewohnten Platzes am Rathaus. Diesmal waren wir direkt am Anfang der Langen Straße positioniert - das Wetter hatte doch noch ein Einsehen und es war ein toller Abend (wie immer !)

  • 3. Betzendorfer Irish Folk Night

    Nach dem "Jahrhundertsommer" in diesem Jahr freuten wir uns schon auf das Konzert in der Lüneburger Heide - doch leider spielte in diesem Jahr das Wetter nicht mit. Bei diesen "eisigen" Temperaturen konnten wir nur sehr schwer einheizen - was uns letztlich dann aber doch gelang!

  • Bernhard's Bass und Wireless

    Bernhard tauschte mal wieder seinen Bass ;) Er hat sich jetzt einen farblich (blau!) und klanglich sehr gut abgestimmten E-Bass zugelegt - klingt super! Derweil hat sich Frank endgültig abgenabelt - und zwar vom lästigen Kabelsalat. Mittels Wireless-Übertragung kann er sich nur voll und ganz und frei auf der Bühne bewegen. So kann wenigstens Niemand auf'm Schlauch stehen ;)

  • Gross Hehlen (bei Celle)

    Der absolute Wahnsinn - Wir fühlten uns 425 Jahre in der Zeit zurückversetzt. Narren, Gaukler, Feuerspucker, Feuertrommler und Dudelsackpfeifer machten bei der abschließenden Spontansession den Abend für uns und für das Publikum zum unvergessenen Abend.

  • Nienburg, Jazzclub

    Unser zweiter Gig im Jazzclub - es herrschte wie immer gute Stimmung und wir hatten diesmal auch nicht mit zu arg verrauchter Luft zu kämpfen. Leider mußten wir ohne Bernhard samt Bass auskommen - aber es war ein gelungenes Konzert.

  • 8. Workshop in Betzendorf

    Bereits zum 8. mal sind wir nun also für ein Wochenende in die Heide gefahren um dort neues Material für's neue Jahr zu erarbeiten - es war (wie immer) ein arbeitsames und lustiges Wochenende mit sehr gutem Ergebnis. Neue Songs sind u.a.: Girls of New York, Heave Ya Ho, Rolling Hills of the Border, Farewell to Carlingford, Bog Down in the Valley, Hard Times, Sally Gardens, etc...

  • Adventskonzert 2003 in der Marienkirche

    Zum Ausklang des Jahres folgen wir der langen Tradition der Weihnachts- und Adventskonzerte - dieses mal wieder in der Kirche in Haßbergen. Neben dem Chor und der Blaskapelle stellen wir zwei neue Songs vor (Heave Ya Ho und Sally Gardens). Fehlen durfte auch nicht die "dicken roten Kerzen"... Und schon ist mal wieder ein Jahr 'rum...

2004
  • 30.01.2004 Monk's Pub Session Hat mal wieder so richtig Spass gemacht - kein Gerödel mit der Technik, einfach nur Musik..
  • 13.02.2004 Scottish Whisky Tasting Diesmal gab's Infos von Manni Holste - war wieder sehr informativ und "spirit"uell ;)
  • 16.04.2004 Steyerberg Irish Folk & More (mit Fergus Holmes)
  • 09.05.2004 Muttertagsgottestdienst Schon eine Tradition - war wieder sehr schön...
  • 23.05.2004 Spargelmarkt in Nienburg Es zog wie "Hechtsuppe" auf der Bühne...
  • 19.06.2004 Singing Pub XIII Same procedure as every year...
  • 04.07.2004 Zeltgottesdienst in Hassbergen
  • 27.08.2004 Arbeiterwohlfahrt (AWO) Marklohe
  • 29.08.2004 Anderten, Gottesdienst mit anschl. Konzert Die Anderter haben eine wunderbare Dorfgemeinschaft und wir fühlen uns dort immer wohl...Hat mal wieder sehr viel Spass gemacht...
  • 03.09.2004 Werkstatt f. seelisch Behinderte in Nienburg
  • 10.09.2004 Avacon, am Hassberger Schafstall Schöne Bühne - leider nur wenig Publikum...Naja, bei den Strom- und Gaspreisen (!)
  • 17.10.2004 Stadtfest in Homberg/Ohm Unser erster großer weiter Gig - war zwar a-kalt, aber dennoch super Stimmung!
  • 23.10.2004 Diaschau "Schottlandreise" mit Folksession Wir mausern uns immer mehr auch zu Schottlandliebhabern
  • 12.11.2004 Irischer Film "Heirat nicht ausgeschlossen" mit Folk Session Grandioser Film - einfach köstlich...
  • 04.12.2004 Konzert für "Scheunen unter Segel" in Liebenau Für uns und wohl auch für unser Publikum wars eine wunderbares, schönes Konzert. Leider wurden wir im Zeitungsartikel vom Veranstalter regelrecht "verrissen" - zu Unrecht. Naja, eben Dorf-Journalismus eines Wichtigtuers...
  • 05.-07.11.2004 Kapellis-Workshop in Oldendorf im Gutshof im Oertzetal Nach 8 Jahren Betzendorf nun ein Workshop in "Olden"dorf - war auf jeden Fall sehr kreativ und erneut sehr "schottisch". Neue Songs: The Trooper and the Maid, A Health Tae the Sauters, Hieland Harry, Sound of the Pibroch, King's Shilling etc.
  • 19.12.2004 Adventskonzert in der Alten Kapelle Immer wieder ein schöner Ausklang des Jahres...
2005
  • 18.02.2005, Monk's Pub in Concert (mit dem Folk-Duo "Bubble & Squeak" aus Hannover/Höxter). Tolles Konzert, noch bessere Session (bis tief in die Nacht...)
  • 19.02.2005 Heiko Mönch kündigt seinen Rückzug bei den Kapellis zum Singing Pub an. Auch Sabine wird später die Kapellis verlassen.
  • 05.03.2005, Whisky Nosing & Tasting (mit Folksession). Be'geist'ernd wie immer - besonders gut war der 3D-Whisky...
  • 16.04.2005, 2nd Irish Folk Night in Verden. Ein toller Abend vor begeistertem Folkpublikum...
  • 08.05.2005, Familiengottesdienst am Muttertag.
  • 26.und 27.05.2005, Kirchentag Hannover 2005 sowie zwei Probekonzerte in Nienburg und Haßbergen. Vier super Konzerte - die Arbeit hat sich gelohnt und es war wohl unsere letzte große Sache mit der alten Kapellis-Mannschaft...
  • 18.06.2005, "Singing Pub" XIV. Heiko und Sabine verlassen die Kapellis...Eine Ära geht zu Ende
  • 17.09.2005, 25 Jahrfeier Astrid Lindgren Schule in Nienburg
  • 13.10.2005, Ein neues Kapitel in der Kapellis Geschichte wird aufgeschlagen - Horst Frey und Hartmut Grulke sind neue Musiker bei den Kapellis. Wir erstellen ein neues Programm - es geht also weiter!
  • 4.-6.11.2005, Bereits eine lange Tradition hat unser "Herbstworkshop" - nun also auch in der neuen Besetzung und es war ein tolles, lustiges und sehr produktives Wochenende. Neue Songs sind: Good Ship Kangaroo, Hector the Hero, Roses of Prince Charlie, Cavan Girl, Red is the Rose, Mary Mac, Farewell tae the Heaven, Lovely Nancy, Wind & Rain. Einige davon werden sicherlich beim Adventskonzert vorgetragen werden.
  • November 2005, Hartmut hat ein Interview mit der Harke organisiert - wir vermelden: Wir sind wieder da...
  • 26./27.11.2005, Der Artikel in der Harke erscheint - wir sind platt! Wir sind auf der Titelseite (kleines Foto) und haben auf einer großen Seite 5 Fotos in Farbe + einen super Text. Na, wenn das kein positiver Start der neuen "Generation Kapellis" ist...
  • 09.12.2005, Eine Abordnung der Kapellis spielt im Eystruper Altenheim adventliches und weihnachtsliches.
  • 18.12.2005, Nach den vielen Proben waren wir doch sehr aufgeregt und auch etwas nervös - schließlich sollte das Adventskonzert der erste offizielle Auftritt der Kapellis nach der Umbildung mit den beiden neuen Musikern Horst Frey und Hartmut Grulke sein. Das war unser Programm: Farewell Tae the Havens, Wind & Rain, Cavan Girl, Away in a Manger, Andante (Gitarrensolo Hartmut), Wenn die Eisblumen blühn', In der Weihnachtsbäckerei und das traditionelle Weihnachtsliederpotpourri. Und es hat alles ganz prima geklappt (was nicht klappte, hat keiner gemerkt ;)...). Ein schöner Abschluß dieses ereignisreichen Jahres.
2006
  • Wir haben ein neues "Zuhause". Wir proben von nun an regelmäßig alle 2 Wochen in der alten Schule in Rohrsen.
  • 04.03.2006, Whiskyprobe in der Alten Kapelle in Hassbergen. War wieder eine runde Sache. Und wir haben mal wieder viel gelernt in Sachen "Whisky"...
  • 08.04.2006, 3rd Irish Folk Night in Verden. Mehr als 200 Besucher waren bei der 3. Irish Folk Night dabei. Unser erster "großer" Gig in der neuen Besetzung - und es war einfach super. Tolle Stimmung bei uns und beim Publikum. Nächstes Jahr wieder??
  • 09.04.2006, Das neue Gästebuch ist Online. Das alte Gästebuch mußte wegen ständiger Spam-Einträge gelöscht werden.
  • 14.05.2006, eine schöne Tradition - auch in diesem Jahr haben wir wieder den Familiengottesdienst am Muttertag musikalisch begleitet.
  • 10.06.2006, Singing Pub 2006 - schon zum 15. Mal. Und das erste mal ist Frank so heiser, daß er am Samstagmorgen keinen einzigen Ton herausbekommt. Strenges Guinnessverbot und diverse Zaubertränke von Inge beleben seine Stimme dann aber doch noch, allerdings hört er sich eher wie Joe Cocker in seinen besten Jahren an. Den Leuten hat's nix ausgemacht. Es hat mal wieder viel Spaß gemacht - die neue Besetzung wächst zusammen.
  • 02.07.2006, Zeltgottesdienst zum Haßberger Schützenfest. Ein weiterer fester Bestandteil unseres Terminkalenders in jedem Jahr - und heiß war's auf'm Zelt...
  • 14.10.2006, unter dem Titel 'Old School Folk' fand die erste Rohrsener Irish Night statt. Veranstaltungsort war unsere neue 'Heimat' - die Alte Schule in Rohrsen (wir sind jetzt also Musiker der alten Schule - schönes Wortspiel, oder? Naja, jedenfalls waren wir nicht in der Überzahl aber es hätten ruhig ein paar Besucher mehr im Publikum sein können. D.h. im nächsten Jahr wird die Werbetrommel gerührt!
  • 21.10.2006, Whisky Nosing & Tasting zum ersten Mal im Schaumburger Land im Alten Bauernhaus in Lauenhagen. Eine gelungene Veranstaltung, die uns und dem Publikum sehr gut gefallen hat. Besonders Klasse war der "Backstagebereich" in der Guten Stube des Hauses, wo wir von den Hausherren Fam. Schwier fürstlich versorgt wurden. Eine tolle, runde Sache...
  • 03.-05.11.2006, Workshop in Oldendorf. Wir waren wieder fleißig und haben wieder viele neue Songs im Repertoire (u.a. Fiddler's Green (nich die olle Kamelle, sondern eine neue Version), Moonshiner, Yellow on the Broom, Single Handed Sailor, Rise Rise, Lovely Nancy, Shores of Amerikay, Tak' a Dram, Easy & Free...) Ach ja, und Bernhard hat (mal wieder) einen neuen Bass - jetzt im schicken, schlanken 'Noir'- Design.
  • 11.11.2006, Filmabend in der Alten Kapelle. Der Film war zwar etwas "eigenartig" aber wir konnten unsere neuen Stücke vorstellen und das klasse Publikum war sehr erfreut - wir übrigens auch!
  • 17.12.2006, Lieder zum Advent - wie immer zuerst irisch/schottisch, dann zunehmend weihnachtlicher. Mit von der Partie war auch eine russisch-stämmige Sängerin aus Drankenburg, sodaß der Abend mit deutsch/russisch/irisch/schottischer Musik sehr international wurde. Legendär auch die (vermutlich?) unabsichtliche Begrüßung der russischen Kollegin beim Anblick des Publikums "Es ist so schön, in so viele fette Gesichter zu schauen"... Ich glaube, sie meinte wohl "nette" statt "fette" aber so vielseitig ist nun mal die deutsche Sprache! Ein sehr schöner Jahresabschluß.
2007
  • 10.03.2007, Whiskyprobe in der Alten Kapelle in Haßbergen. Wie immer - die erste Gelegenheit im Jahr, die beim Workshop einstudierten Songs einem breitem Publikum vorzustellen.
  • 17.03.2007, "Folk gegen Rechts!" in Nienburg. Unser bescheidener Beitrag im Kampf gegen den elenden "braunen Sumpf".
  • 21.04.2007, 4th Folk Night in Verden. Nach vier Jahren nun schon eine echte Instanz im Kreis Verden. Hat wieder richtig Spaß gemacht.
  • 13.05.2007, Familiengottesdienst in Haßbergen. Auch ein kleiner Dank an unsere Familien, die uns so manches Wochende nicht zu sehem bekommt.
  • 16.06.2007, Singing Pub" XVI. Bereits seit 16 Jahren das Folkfest im Landkreis Nienburg. Diesmal haben alle Stimmen gehalten und die Stimmung war wie immer einfach "grandios".
  • 30.06.2007, 1. Liebenauer Scheunen-Folk. Die vereinten Folkbands des Landkreises Nienburg alle zusammen auf einer Bühne. Ein toller Abend mit Celtic Buskers, Haggis und den Kapellis.
  • 14.09.2007, Irish Night in Wunstorf. Zum ersten mal für uns in dieser Stadt. Schöne Location in Küsters Hof. Super Stimmung und tolle Tanzeinlagen von den Step Tune Rats aus Hameln.
  • 22.09.2007, Nienburger Altstadtfest. Nach vielen Jahren haben wir es mal wieder gewagt - und es war Spitze. Nächstes Jahr sicher wieder.
  • 06.10.2007, Irischer Filmabend mit Irish Folk in der Alten Kapelle in Haßbergen. Im Film "Commitments" wird gezeigt, wie man eine Band gründet - jetzt wissen im Prinzip alle, wie's bei uns so läuft...;)
  • 07.10.2007, 1. Gronauer Lachstage am Lachszentrum Gronau/Leine. Mal ein Ausflug in die Region Hildesheim. Bei den Fliegenfischern kam man sich vor wie im Film "In der Mitte enstpringt ein Fluß". Und die Lachsbrötchen waren klasse! Nächstes Jahr wieder?
  • 13.10.2007, Irish Folk Night in Rethemer Burghof. Wunderschönes Ambiente vor historischer Kulisse - da haben wir uns ganz besonders Mühe gegeben die Kabelage auch schön ordentlich zu verlegen. Ein sehr schönes Konzert.
  • 20.10.2007, Irish Night in Lauenhagen mit Whiskyprobe. Zum zweiten Mal unser Whiskyproben-Auswärtsspiel. War wieder sehr familiär und stimmungsvoll.
  • 26.-28.10.2007, Workshop in Oldendorf. Viele schöne neue Songs und Melodien wurden einstudiert, u.a. Ar Fol Lol Lol O, All God's Creatures, A Little Bit More, Jolly Rovin' Tar, Pay Me My Money Down, Biddy Mulligan, Youth of the Heart uvm. Demnächst bei uns zu hören !
  • 16.12.2007, Adventskonzert in der Marienkirche in Haßbergen. Unser traditioneller Jahresausklang. Auch in diesem Jahr wieder sehr schön. Besonders unser A Capella Gesang bei Ar Far Lol Lol O war sehr feierlich. Wir freuen uns schon auf die kommenden Auftritte im neuen Jahr.
2008
  • 08.03.2008 Scottish Whisky - Tasting & Nosing, Alte Kapelle in Haßbergen. Der Klassiker zu Jahresbeginn. War wieder super Stimmung!
  • 26.04.2008 6th Irish Folk Night in Verden, Borsteler Hof. Unser Dauerbrenner in der Region Verden. Hier werden Jung und Alt vereint und feiern, wie immer, einen gelungenen Folk-Abend.
  • 18.05.2008 Familiengottesdienst, Alte Kapelle Haßbergen
  • 14.06.2008 Singing Pub 2008 in Haßbergen. Der letzte Singing Pub in Habergen mit uns. Es war eine schöne Zeit...
  • 21.06.2008 Midsummers Night, Rethem/Aller, Burghof. Ein wundervoller Sommerabend in stimmungsvoller Atmosphäre direkt an der Aller - toll!
  • 06.07.2008 Zeltgottestdienst Haßbergen
  • 06.09.2008 2. Liebenauer Scheunen-Folk (mit Haggis), Liebenau, Scheune. Auch die zweite Auflage des kleinen Festivals war wieder ein Genuß für die Ohren. Leider verirrten sich nur wenige in die Scheune nach Liebenau.
  • 13.09.2008 Folk am See (Eystrup, Naturbadesee). Tolle Kullisse, tolles Publikum, aber es war S A U K A L T !!!
  • 25.10.2008 Irish Night (mit Whisky-Tasting), Lauenhagen, Altes Bauernhaus. Wieder vor ausverkauftem Haus mit Whisky- und Folkkennern.
  • 28.10.2008 Vorveranstaltung zum Kirchentag 2009 in Bremen, Folk & Plattd. Lesung mit Dirk Römmer, Bremen. Hier waren wir als Band eindeutig in der Mehrzahl ;)
  • 29.11.2008 Irish Night, Estorf, Scheunenviertel. Nach vielen Jahren war es schön, wieder einmal in Estorf zu spielen. Tolle Stimmung, tolle Leute. So muß Folk sein.
  • 21.12.2008 Adventskonzert (Folk & Adventliches), Marienkirche in Haßbergen (mit Chor, Blaskapelle und weiteren Solisten). Wieder mal ein stimmiger Jahresausklang.
2009
  • 14.03.2009 Whiskyprobe Alte Kapelle
  • 25.04.2009 6. Irish-Folk-Night Verden
  • 10.05.2009 Familiengottesdienst Alte Kapelle Hassbergen
  • 17.05.2009 Silberhochzeit Fam. Schreiber Bad Blenhorst
  • 12.06.2009 St.Annen-Kirche Westen Irish Folk Night
  • 14.06.2009 Copthorne-Hotel Laatzen, "Tag der offenen Tür"
  • 08.08.2009 Lebenshilfe Nienburg, Benefitzkonzert Marklohe
  • 23.08.2009 CD-Release-Party, Frühschoppen Alte Kirch Rohrsen
  • 04.09.2009 70. Geburtstag Bernhard Fischer, Verden
  • 18.09.2009 Feuerwehrfest Gandesbergen
  • 24.10.2009 Whiskyprobe Lauenhagen
  • 07.11.2009 Easy & Free Konzert, Alte Kapelle Hassbergen
  • 13.11.2009 Easy & Free Konzert, Gemeindezentrum Ronnenberg
  • 20.12.2009 Adventskonzert Alte Kapelle Hassbergen
2010
  • 29.01.2010 Whiskyprobe Alte Kapelle Hassbergen
  • 06.03.2010 Whiskyprobe Alte Kapelle Hassbergen
  • 17.04.2010 7. Irish Folk Night Verden
  • 12.06.2010 Irish Folk Festival Möllenbeck (mit Cobblestones)
  • 28.08.2010 Irish Folk Festival Peseckendorf
  • 23.10.2010 Whiskyprobe Lauenhagen
  • 19.12.2010 Adventskonzert Marienkirche Hassbergen
2011
  • 01.01.2011 Wir gehen in unser 20. Bühnenjahr !
  • 15.01.2011 Eichenkrueg Fruechtenicht: Whisky Nosing & Tasting (mit Folksession). Zum ersten Mal eine Whiskyprobe in Verden - schöne Atmosphäre. Sollte unbedingt wiederholt werden...
  • 18.03.2011 Alte Kapelle Haßbergen: Whisky Nosing & Tasting (mit Folksession). Es war wieder mal eine gelungene Veranstaltung. Vielen Dank an unsere Whiskyfreunde, die wieder ganze Arbeit geleistet haben !
  • 09.04.2011 Irish Folk Night Verden: Wieder mal ein sehr schönes Konzert in Verden. Viele neue Lieder, super Stimmung, tolles Publikum!
  • 07.05.2011 Bad Blenhorst, Event Bauernhof, Irish Folk Night (mit Haggis): Zum ersten Mal in Blenhorst - tolle Aktion, machen wir bestimmt wieder. Vielleicht sogar im nächsten Jahr...